Obwohl Quake zu den Meilensteinen der Shooter gehört und die Engine des Spiels in zahlreichen Mods und eigenständigen Games verbaut ist, gibt es seit Jahren keine richtige Fortsetzung. Mit Quake Live bekommen Sie als Fan oder Neueinsteiger immerhin die Möglichkeit, den Klassiker Quake III: Arena in einer neu aufgelegten Version direkt im Browser zu spielen. Dafür ist die Installation eines Plugins nötig, damit die Grafiken dargestellt werden können.

Multiplayer-Shooter kommt mit neuen Maps

Es handelt sich um einen Multiplayer-Arena-Shooter. Dabei treten Sie auf 40 verschiedenen Maps gegen andere Opponenten an und versuchen das Spiel je nach Modus für sich zu entscheiden. Der wohl auffälligste Unterschied zur Originalversion ist das sogenannte tier ranking, was dazu dient, Spieler mit ähnlichen Fähigkeiten gegeneinander antreten zu lassen. So wird Frust vorgebeugt und auch Anfänger bekommen eine Chance. Die Neuauflage ist außerdem um einige Maps erweitert worden und einige Waffen wurden in ihren Auswirkungen modifiziert. Zudem wurden einige Grafiken und Anzeigen neu gestaltet.

Quake Live ist kostenlos zu spielen, dafür müssen Sie allerdings Werbung in Kauf nehmen. Sollten Sie dies nicht wollen, empfiehlt sich ein Pro- oder Premium-Account. Diese lassen außerdem erweiterte Funktionen zu, wie das Aufsetzen von Servern für das Erstellen eigener Spiele.